Samstag, 08.12.2012, 20:00 Uhr:
Suzanne von Borsody liest
"Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens" von Elke Heidenreich

Es liest SUZANNE VON BORSODY. Das DUO LECCORNIA – Willy Freivogel, Flöte – Siegfried Schwab, Gitarre – ergänzt die Lesung mit stimmungsvollen Werken der Klassik, Romantik und heiteren Jazzkompositionen. Nach dem stimmungsvollen Abend mit Suzanne von Borsody im Jahr 2011 veranstaltet das Kulturbüro Burbach erneut eine Lesung mit ihr im Heimhof-Theater. Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung, die in die Adventszeit hineinpasst.

Manchmal weiß man so gar nicht mehr, wo man hingehört im Leben. So wie Betty, die vor den Feiertagen Bilanz zieht: „Es war, als hätte ich zu leben vergessen.“ Wie ein riesiges Plüschschwein namens Erika dem Leben wieder einen – wenn auch verborgenen – Sinn gibt, davon erzählt Elke Heidenreich in einer ihrer schönsten Geschichten.

Betty hat richtig Schwein gehabt. Vor den Weihnachtsfeiertagen war die geschiedene Berlinerin nach einem „schrecklichen Jahr“ noch richtig melancholisch geworden: „Es war, als hätte ich zu leben vergessen“, lautet die traurige Bilanz ihres Seins. Aber dann ruft ihr (ebenfalls wieder geschiedener) Ex-Freund Franz an und lädt sie zum Feiern zu sich nach Lugano ein. Diesem Anruf – und der Idee, Franz elsässischen Senf mitzubringen – verdankt Betty ihren Gang ins KaDeWe. Und da entdeckt sie Erika, ein lebensgroßes Schwein aus Plüsch, das ihrem Leben einen neuen Sinn verspricht.

Mit ihr unterm Arm werden die Menschen zutraulich und pflegeleicht. Und das Leben so herrlich, dass Betty Franz am Bahnhof stehen lässt und einfach in eine ungewisse Zukunft (die im Laufe der Geschichte aber glücklicherweise gewisser wird) weiterreist.

Veranstalter: Kulturbüro Burbach, Tel. 02736/5577

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultur- Engagements der Sparkasse Burbach-Neunkirchen.

Eintritt: VVK: 19,00 € (inkl. Gebühren) / AK:  20,00 €  | Tickets online kaufen | [VVK-Stellen] – Vorverkauf ab 01.10.2012
Einlass: 19:00 Uhr

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*