Alle Veranstaltungen der Sparte Musik (ab heute)
Eine Nacht voller Seligkeit

Pe Werner singt und plaudert, erzählt ihre Geschichte, die Geschichte des Landes in einer schwarz-rot-goldigen Schlagerette, Geschichte(n) aus tausend und einem Schlager.

Pe Werner ist Sängerin, Texterin, Komponistin und Kabarettistin. Das „Weibsbild“ mit dem jetzt schon zum Evergreen gewordenen „Kribbeln im Bauch“ präsentiert aufgrund des großen Erfolges und der immensen Nachfrage erneut: „Eine Nacht voller Seligkeit“. Eine Musikrevue mit Ohrwürmern, Gassenhauern, Hits und Evergreens der Goldenen 20er Jahre über die 30er Jahre, vom Schwarzhandel übers rosige Wirtschaftswunder, von der Flower Power zum Jetzt und Hier. weiterlesen »»


Ein ganz besonderer Tag für Mitglieder, Freunde und Theaterliebhaber!

Das Theaterfest hat inzwischen einen festen Platz im Terminkalender des Fördervereins Heimhof-Theater. Im zweijährigen Rhythmus treffen sich Mitglieder, Freunde und Theaterliebhaber zu einem netten Abend in gemütlicher Runde. Ab 18 Uhr erwarten Sie tolle Künstler, kulinarische Leckereien, ein gutes Tröpfchen und viele nette Plaudereien. Seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen!                                                                 

  – Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten.

Veranstalter: Förderverein Heinhof-Theater e.V.

Eintritt: frei

Einlass: 17:30 Uhr


Concerto Humoroso

Konzert von Gogol und Maex in der Stadthalle Korntal. Foto Philipp von Ditfurth / Fotojournalismus.org.

Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt  sind garantiert.

Größte Heiterkeit in Theatersälen und Konzerthäusern von den Niederlanden, Concertgebouw Amsterdam, bis ins spanische Hochgebirge Festival de teatre Esterri d’Àneu, Pyrenäen:

Herzlich Willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der meisterlichen Konzertakrobaten Gogol & Mäx. weiterlesen »»


Flamenco Andaluz

Wenn sich der Flamencogitarrist und Musikproduzent Bino Dola mit hochkarätigen Musikern wie Marco Bussi (Perkussion) und Matthias Gräb (Bass) zusammen tut, kann nur etwas Außergewöhnliches dabei heraus kommen. Allen Liebhabern spanischer Gitarrenmusik präsentiert das Trio an diesem Abend sein neues Studio–Album.

Aufgenommen und produziert in Zeiten der Corona–Pandemie entstanden Lieder voller Sehnsucht nach Freiheit, Fernweh, auf Tour sein. Man merkt den Kompositionen förmlich an, wie sehr die Künstler ihr Publikum dabei vermisst haben. weiterlesen »»


Kleinstadt-Tiger

Sven Garrechts Sprüche sind frisch, frech, charmant. Mit der Kleinkunst im Herzen schafft er eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson.

Sven Garrecht hat begriffen, dass, wenn die Welt wirklich jeden Tag schlechter wird, gestern zwar alles noch nicht ganz so schlimm war, wie es im Moment ist, aber dann immerhin heute noch alles besser ist, als es morgen sein wird. Zum Raufen gehen ihm sowieso langsam die Haare aus, und für Masochismus ist er einfach viel zu bequem. Was ihm allerdings scheinbar nie ausgeht, sind die Sprüche. Frisch, frech, charmant, und keiner davon ist auch nur halb so alt wie die Kappe, die er trägt. weiterlesen »»


Sing, Baby sing!

Lady Sunshine & Mister Moon, Foto: Chris Lendl

Die Stadt Haiger zu Gast im Heimhof-Theater mit einem Abend zum träumen und erinnern!

Gemeinsam mit dem Publikum und ihrer „Guten Morgen Combo“ gehen Lady Sunshine und Mister Moon auf die Suche nach Marlenes Dietrich, um im alten Haus von Rocky Docky herauszufinden, ob Peter und Alexander die „zwei kleinen Italiener“ sind, oder doch nur ein schöner und ein armer Gigolo.
„Sing, Baby sing“ ist ein Abend voller Schlager von früher, ganz früher… und noch viel früher und gleichzeitig ein Ausflug in die „gute, alte Zeit“ der großen Gassenhauer, Jukebox-Melodien und Unbekümmertheit. weiterlesen »»


New Mornings

Ein Abend mit Jördis Tielsch ist ein Abend voller musikalischer Poesie und Warmherzigkeit. Irischer Folk trifft auf deutschen Pop.

Ihre Konzerte sind einzigartige Erlebnisse. Ihre Musik ist beeinflusst von irischem Folk, deutschem Pop und englischem Songwriting. Kein Wunder, studierte sie doch fast ein halbes Jahr Musik in Irland und verbrachte eine Menge Zeit dabei in den Pubs von Dublin und vielen anderen Städten. Sie musizierte mit einheimischen und schrieb jede Menge neue Songs. Doch nicht nur Irland war für sie Quelle der Inspiration. weiterlesen »»


A taste of Scotland

Authentisch, wild und mitreißend … das ist neue und traditionelle schottische Musik … das ist Schottland!

Wir schreiben das Jahr 2020 n. Chr. Ganz Großbritannien hat sich mit dem bevorstehenden Brexit abgefunden … ganz GB? Nein! Das von unbeugsamen Europäern bevölkerte Schottland weigert sich, bei diesem politischen Kasperletheater einfach so mitzumachen! Und so reisen sie aufs Festland, als Botschafter eines weltoffenen und durch und durch europäischen Schottlands. Highland Blast, das fahrende Festival aus Schottland, geht in die siebte Runde. Mit großer Leidenschaft hat man sich hier der schottischen Musik und Kultur verschrieben. weiterlesen »»


30 Jahre Zenit - Operation "Goldene Nase"

Nessi Tausendschön in her home in Cologne.

30 Jahre Nessie Tausendschön, dass sind 30 Jahre mondän kultiviertes Schabrackentum, geschmeidige Groß- und Kleinkunst, melancholische Zerknirschungslyrik und schöne Musik.

Menschen wollen lachen. Wir sind Menschen, wir wollen glücklich sein und nicht immer nur hadern. Aber oft eben auch doch. Und genau das ist es, was abends auf Kabarettbühnen im besten Fall passiert: Elegantes, kluges und schönes Hadern mit den großen, aber auch mit den kleinen Themen des Lebens. Scheitern als Schanze, Erfolg durch Zufall, Glück als Resultat kontinuierlichen Strebens nach Erkenntnis. Seit 30 Jahren ist Nessi Tausendschön nicht von der Bühne zu bomben. 30 Jahre mondän kultiviertes Schabrackentum, geschmeidige Groß-und Kleinkunst, Verblüffungstanz, melancholische Zerknirschungslyrik und schöne Musik. weiterlesen »»


It´s Christmas Time

Die Barbershop-Weltmeister aus Stockholm – WeltMeisterliche Stimmenshow in der schönsten Zeit des Jahres.

Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger aus Schweden. Die Barbershop-Weltmeister von 2012 begeistern durch einen harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht.

Ihr Weihnachtsprogramm ist eine bunte Mischung aus allseits bekannten englisch-amerikanischen Klassikern wie „Jingle Bells“, „Santa Claus Is Coming to Town“ oder „Hark The Herald Angels Sing“ und traditionell schwedischer Weihnachtsmusik, darunter z.B. „Jul, Jul, Strålande Jul“ oder „Veni, Veni Emmanuel“. Auch Songs berühmter Disneyfilme, Barbershop- und Broadway-Klassiker sind Bestandteil dieser Show. weiterlesen »»


Weihnachten in der guten Stube

In einzigartiger Atmosphäre läutet die Elzer Stubbemusik zum zweiten Mal die Weihnachtszeit mit besinnlichen und fröhlichen Advents- und Volksliedern ein.

Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr stand sehr schnell fest, dass es auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtszeitreise mit der Elzer Stubbemusik geben würde, denn niemand bewahrt die alten Lieder der Volksmusik so authentisch wie sie. In einzigartiger Atmosphäre verzaubert das Ensemble sein Publikum mit handgemachter Musik aus Gitarre, Mandoline, Flöte, Geige, Zither, Hackbrett, Akkordeon und Kontrabass. weiterlesen »»


Mirko Santocono meets Original Dynamix

„Mirko Santocono“, der italienische Singer/Songwriter und sein Trio treffen auf „Original Dynamix“, das schon jetzt zum Kult gewordene Duo aus dem Siegerland

Normalerweise kennt man Mirko Santocono als erfolgreichen Popmusiker, der schon einige Platten u.a. mit Edo Zanki produziert hat. Und obwohl er eher im Bereich Pop zuhause ist, kehrt er für seinen Auftritt im Heimhof-Theater zu seinen Wurzeln als Singer/Songwriter zurück. In akustischer Besetzung und in der besonderen Atmosphäre des Heimhof-Theaters wird er beweisen, dass er auch „unplugged“ sein Publikum überzeugt. weiterlesen »»


Einfach heldenhaft!

Eine musikalische Vokal-Show der Superheldenlative mit mitreißendem Chorgesang, charmanten Solisten und vielen Überraschungen. Großes Heldenehrenwort!

In einer Zeit, in der buntkostümierte Superwesen eine Kino-Ära prägen, besingt auch Vocapella Heldenmut. Ob Idole unserer Kindheit, Freunde auf vier Pfoten oder Helden des Alltags, das vierstimmige Dutzend um Chorleiterin Christina Schmitt würdigt jede Facette des Heldenhaften mit ganz unterschiedlichen Songs und Arrangements.

Das passionierte Ensemble führt 007 und die Gummibärenbande musikalisch ebenso zusammen wie Legenden des Rock-Olymps wie Freddie Mercury und Bonnie Tyler. weiterlesen »»


Die Musical-Highlight-Show

 

Musical Voyage begeistert mit über 120 aufwändigen, handgefertigten und originalgetreuen Kostümen, die eigens für unser Show-Programm angefertigt wurden. Tale.Act.Entertainment präsentiert voller stolz sein viertes Musical Show Programm.
Tauchen Sie ein in die Welt des Musicals und lassen Sie sich von den bekanntesten und schönsten Musicalmelodien aus aller Welt verzaubern.
Im neuen Showprogramm von Musical Voyage ist garantiert für jeden etwas dabei. Erleben Sie Ausschnitte aus Musicalklassikern wie z.B. Phantom der Oper, Tarzan, Fame, Saturday Night Fever und der kleine Horror Laden- bis hin zu den Musicalsensationen von Heute, wie z.B. The Greatest Showman, Schuh des Manitu und ich war noch niemals in New York. Lassen Sie sich mitreißen von Songs aus Hairspray, Sister Act und Fame und genießen Sie ein Feuerwerk von Musik, Tanz und Gesang. weiterlesen »»


Finest country music

Handgemachte Country-Music trifft auf 100 Jahre Bühnenerfahrung und eine energiegeladene Sängerin!

Die sechs Mitglieder der Band Sway aus dem wunderschönen Sauerland verbindet neben der Liebe zur handgemachten Musik auch die Begeisterung für Liveauftritte. Mit zusammen annähernd 100 Jahre Bühnenerfahrung machen Sie jeden Auftritt für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kombination aus modernen, teilweise rockigen Countrysongs und bekannten Klassikern, wie z.B „I hope you’re happy now“, „Have you ever seen the rain“, „The Story“ und „Party like you“, lässt beim Publikum keine Wünsche offen. Yeeeaahaaaa! weiterlesen »»


Sweeter than honey

Feinster Vokal-Jazz trifft auf hochkarätigen Gitarren-Virtuosen. Ein Jazz-Konzert der Extra-Klasse!

Peter Autschbach und Samira Saygili agieren gleichermaßen mitreißend wie gefühlvoll und bleiben dabei stets äußerst unterhaltsam. Die beiden überzeugen mit überschäumender Spielfreude und unwiderstehlichem Charme.

weiterlesen »»


Harlekin Dreams Tour (Part 2)

Der Mann mit der unglaublichen Stimme, der sich gegen den Mainstream stellte, um seinen eigenen Weg zu gehen.

Andreas Kümmert? Da war doch was. Ach ja. Der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei Voice Of Germany pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Souverän hat die „Röhre aus Gemünden“ 2013 die dritte Staffel der TV-Castingshow „The Voice Of Germany“ gewonnen. Aber da war auch der Mann, der 2015 den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest unter dem Motto „Unser Song für Österreich“ ähnlich souverän gewonnen und dann vor laufender Kamera auf das Finale in Wien verzichtet hat. weiterlesen »»


Back to basic

Nach internationalen Tourneen kehren sie zurück zu ihren Wurzeln. Ein intimes Konzert mit purem Gesang im Mittelpunkt. Ohne Schnickschnack und nur vom Feinsten!

In zehn unterschiedlichsten Shows haben die vier Sänger von Rock4 in den vergangenen Jahren ihre eigenen Grenzen und die Grenzen der Vokalmusik geschärft und erweitert. Ihr immerwährendes Suchen nach klanglichen Experimenten, ihr Drang, sich selbst neu zu erfinden und natürlich ihre großartigen Stimmen machten sie international berühmt. Mit großen Shows touren sie durch ganz Europa, wo sie sich ein kontinuierlich wachsendes Publikum erobern. weiterlesen »»


...rocken ohne Strom (unplugged)

Die Kultband des Siegerlandes zum vierten Mal bei ihrem wohl intimsten Konzert im Heimhof-Theater.

Als erfolgreichste Coverband der Region ist Hörgerät jedem ein Begriff. Aber Ihre intimen Clubkonzerte im Heimhof-Theater sind immer noch ein Geheimtipp. Der hautnahe Kontakt zum Publikum und die heimelige Atmosphäre der 50er Jahre des Theaters sorgen für das gewisse Extra. Mit ihrem konsequenten Konzept, nur Lieder auf Deutsch zu spielen, rocken die sechs Musiker rund um Andreas Link sich schon seit 1998 über die Bühnen Deutschlands. Rockig, rhythmisch und mitreißend. Aufgrund der hohen Nachfrage sollte man sich rechtzeitig um Karten kümmern, bevor die besten Plätze weg sind. weiterlesen »»