Alle Veranstaltungen der Sparte Musik (ab heute)
Movin Twilight

Das brandneue Projekt von einem der bekanntesten Jazz-Gitarristen des Landes

Die Menschen haben wieder Hunger auf Veranstaltungen! Die Zeit ist für Peter Autschbach gekommen, die E-Gitarre auszupacken und wieder das zu tun, was er schon immer getan hat: die Energie des Rock mit der harmonischen und rhythmischen Vielfalt des Jazz in eigenen Kompositionen zu verbinden. An seiner Seite drei herausragende Musiker: Nico Deppisch (Bass), Marta Danilkovich (Violine) und Jan Melnik (Schlagzeug). Gemeinsam verleihen sie Ihren Eigenkompositionen Flügel. Und ihre Liebe zur Musik und Ihre Spielfreude sieht man ihnen mit jeder Note an. weiterlesen »»


Weihnachten in der guten Stube

In einzigartiger Atmosphäre läutet die Elzer Stubbemusik zum dritten  Mal die Weihnachtszeit mit besinnlichen und fröhlichen Advents- und Volksliedern ein.

Nach den großartigen Erfolgen in den  vergangenen Jahren stand sehr schnell fest, dass es auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtszeitreise mit der Elzer Stubbemusik geben würde, denn niemand bewahrt alte Lieder der Volksmusik so authentisch wie sie. In einzigartiger Atmosphäre verzaubert das Ensemble sein Publikum mit handgemachter Musik aus Gitarre, Mandoline, Flöte, Geige, Zither, Hackbrett, Akkordeon und Kontrabass. weiterlesen »»


... aber bitte mit Sahne

Die legendären Songs des unvergessenen Udo Jürgens originalgetreu interpretiert mit Herz und Charme.

Wenn die ersten Töne erklingen, dann fühlen sich viele Zuhörer in eine andere Zeit zurückversetzt. Wenn HK Jürgens, Entertainer und erfolgreicher Sänger, davon singt, dass er „noch niemals in New York“ war und dass das „ehrenwerte Haus“ doch keines ist – ja dann fühlen sich viele in die alten Zeiten von Udo Jürgens zurückversetzt. weiterlesen »»


Mirko Santocono meets Original Dynamix

„Mirko Santocono“, der italienische Singer/Songwriter und sein Trio treffen auf „Original Dynamix“, das schon jetzt zum Kult gewordene Duo aus dem Siegerland

Normalerweise kennt man Mirko Santocono als erfolgreichen Popmusiker, der schon einige Platten u.a. mit Edo Zanki produziert hat. Und obwohl er eher im Bereich Pop zuhause ist, kehrt er für seinen Auftritt im Heimhof-Theater zu seinen Wurzeln als Singer/Songwriter zurück. In akustischer Besetzung und in der besonderen Atmosphäre des Heimhof-Theaters wird er beweisen, dass er auch „unplugged“ sein Publikum überzeugt. weiterlesen »»


Die Musical-Highlight-Show

Zum dritten Mal verwandelt sie das Heimhof-Theater mit viel Herzblut und Liebe zum Detail in eine internationale Musicalbühne.

Sie waren die großen Abräumer der letzten Spielzeit. Mit unglaublichem Engagement und hervorragenden Stimmen verwandelten sie das Theater in einen Musical-Palast. Mit bis zu 83 handgefertigten Kostümen und 37 Perücken holten sie den Zauber des Broadways direkt nach Burbach. Klar, dass sie auch ein drittes Mal wieder eingeladen wurden. Professionell ausgebildete Musicaldarsteller, mit Erfolgen auf nationalen und internationalen Bühnen, begeistern wieder mit kraftvollem Live-Gesang in den verschiedensten Musical-Charakteren und werden mit beeindruckenden Choreographien von der Tale.Act.Dance.Company unterstützt. weiterlesen »»


Django meets Bags (Gypsy Jazz)

Joscho Stephan ist einer der weltweit besten Gypsy-Jazz-Gitarristen. Gemeinsam mit dem Vibraphonisten Matthias Strucken zaubern sie das Publikum in neue Klangwelten.

Joscho Stephan gilt als einer der brillantesten Gypsy-Jazz-Gitarristen weltweit. Zusammen mit seinem (um den Vibraphonisten Matthias Strucken ergänzten) Stammtrio widmet er sich im Spiegelzelt den Werken des unsterblichen Django Reinhardt sowie des legendären Jazz-Vibraphonisten Milt Jackson. weiterlesen »»


...rocken ohne Strom (unplugged)

Die Kultband des Siegerlandes zum sechsten Mal bei ihrem wohl intimsten Konzert im Heimhof-Theater.

Als erfolgreichste Coverband der Region ist Hörgerät jedem ein Begriff. Aber Ihre intimen Club-konzerte im Heimhof-Theater sind immer noch ein Geheimtipp. Der hautnahe Kontakt zum Publikum und die heimelige Atmosphäre der 50er Jahre des Theaters sorgen für das gewisse Extra. Mit ihrem konsequenten Konzept, nur Lieder auf Deutsch zu spielen, rocken die sechs Musiker rund um Andreas Link sich schon seit 1998 über die Bühnen Deutschlands. weiterlesen »»


Neues aus der Hafenkneipe

Kommen Sie mit auf eine Reise voller abenteuerlicher Geschichten und unvergleichlicher Seemannslieder.

Restlos ausverkauft … mussten wir vielen Zuschauern 2018 sagen, die noch eine Karte für den Seemannschor ergattern wollten. Nun knapp fünf Jahre und eine Pandemie später sind sie wieder da. Dieselbe Kneipe, aber neues Seemannsgarn. Mit viel Liebe zum Detail erweckt der Chor der Marinekameradschaft die kauzigen Seebären der Hafenkneipe wieder zum Leben. Mal gespannt, was sie dieses Mal alles zu erzählen haben! weiterlesen »»


Im Theater sitzt auf der Buehne eine junge Frau am Fluegel.

Das Theaterfest hat inzwischen einen festen Platz im Terminkalender des Fördervereins Heimhof-Theater. Im zweijährigen Rhythmus treffen sich Mitglieder, Freunde und Theaterliebhaber zu einem netten Abend in gemütlicher Runde. Ab 18 Uhr erwarten Sie tolle Künstler, kulinarische Leckereien, ein gutes Tröpfchen und viele nette Plaudereien. Seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen!                                                                 

  – Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten.

Veranstalter: Förderverein Heinhof-Theater e.V.

Eintritt: frei

Einlass: 17:30 Uhr