Sonntag, 12.03.2017, 18:00 Uhr:
Filmpalast: "Pater Brown - er kann´s nicht lassen"

2017-03-12 FP 'Pater Brown - er kann es nicht lassen' (F) hPater Brown mischt sich nur zu gerne in die Polizeiarbeit ein und erzielt dabei auch noch wirksame Erfolge. Auch eine Strafversetzung auf die träge Insel Abbott’s Rock scheint vergeblich. Er legt einer Diebesbande das Handwerk und gerät aufgrund dessen erneut in die Schlagzeilen. Es folgt eine weitere Versetzung in eine irische Millionärsgemeinde. Doch kaum dort angekommen, ereignen sich gleich zwei tödliche Unglücksfälle, hinter denen seine Spürnase Mord vermutet. Eigenständig übernimmt er die Ermittlungen und versucht mit List und Tücke den Übeltäter aufzuspüren. Die erneute Versetzung scheint sich kaum noch abwenden zu lassen…Produktion:   D 1962

FSK:               ab 12 Jahren

Regie:            Axel von Ambesser

Darsteller:     Heinz Rühmann, Rudolf Forster, Grit Boettcher

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Kooperation mit Martin Horne

Eintritt:          6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten

Einlass:         17.20 Uhr

Karten nur an der Abendkasse!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*