Sonntag, 08.04.2018, 18:00 Uhr:
Filmpalast: Pater Brown - "Das schwarze Schaf"

Pater Brown ist der Polizei ein Dorn im Auge. Der Pfarrer betätigt sich zum Unmut seiner Vorgesetzten und der Polizei gern auch als Detektiv. Ausgerechnet während des Gottesdienstes wird vor der Kirche der kleinen Gemeinde ein Mann getötet. Für Inspektor Graven gibt es keinen Zweifel, dass der Schmied der Täter ist. Pater Brown ist anderer Meinung und ihm gelingt es, den wirklichen Mörder ausfindig zu machen. Die Zeitungen berichten daraufhin über den Pfarrer, was dem Bischof sehr missfällt. So versetzt er Pater Brown kurzerhand in eine Gemeinde, in der das letzte Verbrechen ein simpler Diebstahl war. Kaum hat der Pater jedoch seine ersten Antrittsbesuche gemacht, geschieht ein heim-tückischer Mord. Doch obwohl er nicht das Risiko eingehen möchte, erneut strafversetzt zu werden, beginnt er dennoch nachzuforschen.

Produktion:      D 1960

FSK:                  ab 12 Jahren

Regie:                Helmuth Ashley

Darsteller:     Heinz Rühmann, Maria Sebaldt, Siegfried Lowitz

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Kooperation mit Martin Horne

Eintritt:          6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten

Einlass:         17.20 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*