Sonntag, 09.02.2014, 18:00 Uhr:
Filmpalast: "Im Stahlnetz des Dr. Mabuse"

2014-02-09 FP 'Im Stahlnetz des Dr. Mabuse' PlakatKommissar Lohmann, der mit seiner Familie gerade den wohlverdienten Urlaub vorbereitet, erhält einen dringenden Anruf. In einem Zug wurde ein Interpol-Beamter ermordet. Von seiner Aktentasche, die Belastungsmaterial gegen ein Verbrechersyndikat in Chicago enthielt, fehlt jede Spur. Lohmann erhält außerdem ein Telegramm vom FBI, in dem die Ankunft der dem Syndikat angehörenden Mrs. Pizarro angekündigt wird. Der Kommissar verhört den inhaftierten Auftragsmörder Alberto Sandro über die Verbrecherorganisation. Doch Sandro schweigt und Mrs. Pizarro fällt einem grausamen Anschlag mit einem Feuerwerfer zum Opfer. In ihrer Handtasche findet man ein Buch, das einen Hinweis auf den totgeglaubten Verbrecher Dr. Mabuse enthält.

Produktion:   BRD 1961

FSK:               ab 12 Jahren

Regie:            Harald Reinl

Darsteller:     Gert Fröbe, Lex Barker, Daliah Lavi, Fausto Tozzi

Eintritt: 6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten                                          Einlass: 17.20 Uhr

Karten nur an der Abendkasse!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*