Sonntag, 14.10.2018, 18:00 Uhr:
Filmpalast im Heimhof-Theater: Buster Keaton - "Der General"
- live vertont von Markus Schimpp

In der epischen Stummfilmkomödie „Der General“ von und mit Buster Keaton gerät ein Lokomotivführer zwischen die Fronten des Amerikanischen Bürgerkriegs. Der Stummfilm wird live vertont von dem Bühnenkünstler Markus Schimpp!

Johnnie Gray ist Lokomotivführer aus Leidenschaft. Als durch die Abspaltung der Südstaaten der amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, meldet er sich freiwillig im Rekrutierungsbüro der Konföderierten, um gegen die Union der Nordstaaten zu kämpfen. Doch Johnnie wird abgelehnt, da man ihn als Führer seiner Lokomotive, die er liebevoll „General“ getauft hat, dringender benötigt. Seine Freundin Annabelle Lee unterstellt ihm daraufhin mangelnde Tapferkeit und verlässt ihn. Als die Nordstaatler ein Jahr später den General konfiszieren, macht sich Johnnie daran, seine Lok und damit zugleich seine geliebte Annabelle zurückzugewinnen…

Produktion: USA 1926
Laufzeit:
78 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Regie: Buster Keaton
Darsteller: Buster Keaton, Marion Mack, Glen Cavender, Joe Keaton
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne
Eintritt: 10 €, ermäßigt 5 € – Karten nur an der Abendkasse:
Einlass: 17:20 Uhr
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*