Sonntag, 11.04.2021, 18:00 Uhr:
Filmpalast im Heimhof-Theater: 40 Wagen westwärts

Denver, 1867: Den Minenarbeitern steht ein langer und harter Winter bevor, und das größte Problem dabei ist der Mangel an Whiskey. Doch Nachschub in Form von vierzig Wagen – voll beladen mit dem flüssigen Gold – ist schnell organisiert. Als die Nachricht über diese wertvolle Fracht an die Öffentlichkeit dringt, weckt dies sogleich die Aufmerksamkeit einiger anderer Interessensgruppen: Abstinente wehrhafte Frauenrechtlerinnen und trinkfreudige Indianer.

Produktion: USA 1965
Laufzeit: 165 Min.
FSK: ab 6 Jahren
Regie: John Sturges
Darsteller: Lee Remick, Burt Lancaster, Jim Hutton, Donald Pleasence
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne
Eintritt: 6 €, ermäßigt 3 € – Karten immer an der  Abendkasse
Einlass: 17:20 Uhr
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*