Sonntag, 11.10.2015, 18:00 Uhr:
Filmpalast: "Die zwölf Geschworenen"

2015-10-11 FP 'Die 12 Geschworenen' (F) PlakatAm heißesten Tag des Jahres haben sich im Hinterzimmer eines Gerichts zwölf Geschworene zurückgezogen, um einen Mordprozess zu klären. Der Fall scheint klar: Ein Todesurteil. Der Angeklagte hat seinen Vater umgebracht, da gibt es kaum Zweifel. Alle Zeugen belasten ihn: Ein alter Mann, der unter dem Opfer wohnt, will den Aufprall eines schweren Körpers gehört haben; eine andere Zeugin behauptet sogar, den Mord von der gegenüberliegenden Straßenseite aus beobachtet zu haben. Nur der Geschworene Nr. 8 plädiert auf „nicht schuldig“. Das Urteil muss aber einstimmig gefällt werden. Nur sein “Ja” würde den Angeklagten auf den elektrischen Stuhl bringen. Der Geschworene Nr. 8 beginnt den Fall auseinanderzunehmen. Nach hitzigen Diskussionen ändert sich die Stimmverteilung langsam, aber auch ein Freispruch kann nur einstimmig erfolgen.

Produktion: USA 1957
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Sidney Lumet
Darsteller: Henry Fonda, Lee J. Cobb, Ed Begley

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Kooperation mit Martin Horne

Eintritt: 6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten

Einlass: 17.20 Uhr

Karten nur an der Abendkasse!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*