Samstag, 05.11.2016, 20:00 Uhr:
Höpker & Buurmann
Höpker & Buurmann haben Krach

2016-11-05 Höpker & Buurmann haben Krach (F) q 2

Eine turbulente Reise ins Innerste der Ehe.

Getreu dem Motto „Kalter Ehekrieg, langweiliger Krieg!“ verbringen Gudrun Höpker und Gerd Buurmann einen ganzen Abend nur mit ehelichen Streitereien auf der Bühne und unterhalten auf das Vorzüglichste ihre Gäste – ein Aufeinandertreffen der bekannten, stimmgewaltigen WRD2-Radiomoderatorin und des ebenso stimmgewaltigen Schauspielers (Kunst gegen Bares).Ein verbaler Schusswechsel unter der Regie von Joseph Vicaire entführt in die berühmtesten Kräche der Literaturgeschichte und sorgt für großartige Unterhaltung. Dabei trifft Shakespeare auf Tucholsky und Loriot auf Kermit den Frosch, der sich mit Miss Piggy in die Haare bekommt. Die Chemie stimmt. Die beiden haben so viel Spaß aneinander, dass es selbst ihnen manchmal schwer fällt, ernst zu bleiben. Viel Klamauk und Witz stehen dabei neben kurzen Passagen aus „Macbeth“ oder „Romeo und Julia“. Hatte Buurmann gerade noch als Macbeth echte Tränen auf der Bühne geweint, schreit er im nächsten Moment Höpker an, weil sie zu laut gepoltert hat beim Auftritt. 

Homepage: www.gudrun-hoepker.de    www.buurmann.de/

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne

Eintritt: VVK 12 €/AK 14 € (inkl. Gebühren) | Tickets online kaufen | [VVK-Stellen]

QR-Link: www.youtube.com/watch?v=QILANc5rm4Q

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*