Samstag, 17.02.2018, 20:00 Uhr:
KLARA
mitGefühl

Ein kleiner musikalischer Kurzurlaub für die Seele. Am Klavier begleitet mit viel Gefühl.

KLARA fühlt. Immer viel zu viel. Sie macht sich Gedanken. Über andere Menschen, die Welt im allgemeinen und über sich selbst… wie sich das alles so anfühlt. 

Die im Siegerland geboren Klara (Birgit Schlenther) ist eine Songpoetin. Mit klugen und ironischen deutschen Texten bewegen sich ihre augenzwinkernden Lieder zwischen Pop, Jazz und Chanson, zwischen Alltag und dem ganz normalen Wahnsinn. Ihre abwechslungsreichen Eigenkompositionen sind mal nachdenklich und ruhig, dann wieder humorvoll und mitreissend. Klara hat dabei mehr (mit)-zu-teilen als die Summe ihrer Teile.  Am Klavier wird sie dabei begleitet von Margita Linde oder Mona Roth. 

Mit viel Gefühl eben. Ganz KLARA.

Homepage: www.das-ist-klara.de

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne

Eintritt: VVK 14 € / AK 15 € (inkl. Gebühren) | Tickets online kaufen | [VVK-Stellen]

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*