Samstag, 15.10.2011, 20:00 Uhr:
Hörgerät
- unplugged -

Die erfolgreichste Cover-Band aus dem Siegerland rockt im Heimhof nicht nur deutsch, sondern auch unplugged.Hörgerät unplugged

Sie sind die wohl erfolgreichste Cover-Band der Region. Ob NRW-Tag, Festivals oder große „Open-Airs“, überall rocken Sie auf Deutsch das Publikum! Kein Wunder, dass ihre Fangemeinde wächst und wächst. Doch die fünf Musiker rund um Frontmann Andy Link können nicht nur laut rocken. Im Heimhoftheater beweisen sie mit einer reinen unplugged-Session, dass sie auch leise rocken können – mit viel Gefühl und jeder Menge Spielfreude.

Und wer Hörgerät noch nicht kennt, der sollte sie schnellstens kennenlernen. Denn sie singen ausschließlich Lieder „Made in Germany“!Und obwohl ihre Fangemeinde wächst und wächst bleiben die fünf Jungs (Andy Link, Detlev Wabner, Michael Heindel, Simeon Klein und Moritz Mann) stets auf dem Boden, abseits von allen Starallüren.

Gegründet wurde Hörgerät 2003 und seitdem haben sie Hunderte mitreißende Konzerte gegeben und auch in den Nachbarregionen des Siegerlandes sind sie mittlerweile eine feste Größe im Terminkalender der Veranstalter geworden.
Und das obwohl, oder gerade weil ihr Repertoire nur deutsche Songs umfasst. Von Ärzte bis Pur, von Xavier Naidoo bis Grönemeyer, es gibt keinen deutschen Song, den Frontmann Andy nicht perfekt auf der Bühne performen kann.

Doch im Heimhoftheater suchen sie neue Wege. Nicht schneller, härter, lauter … hier im Heimhoftheater beweisen Sie mit einer reinen unplugged-Session, dass sie auch leise rocken können – mit viel Gefühl und jeder Menge Spielfreude.

Homepage: www.rocken-auf-deutsch.de
Eintritt: VVK: 12,50 € (inkl. Gebühren) / AK: 13,50 €  | Tickets online kaufen | [VVK-Stellen]
Einlass: 19:00 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*