Sonntag, 14.09.2014, 18:00 Uhr:
Filmpalast: "Oh Boy"

2014-09-14 FP 'Oh Boy' (F) PlakatNiko ist Ende zwanzig und hat sein Studium geschmissen. Seitdem lebt er in den Tag hinein, driftet schlaflos durch die Straßen seiner Stadt und wundert sich über die Menschen seiner Umgebung. Niko ist ein Flaneur und Zuhörer, dem die Menschen ihre Geschichten erzählen. Mit stiller Neugier beobachtet er sie bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Bis eines Tages alles aus dem Ruder gerät: Seine Freundin zieht einen Schlussstrich, sein Vater dreht ihm den Geldhahn zu und ein Psychologe attestiert ihm „emotionale Unausgeglichenheit“. Eine sonderbare Schönheit konfrontiert ihn mit den Wunden der gemeinsamen Vergangenheit und sein neuer Nachbar schüttet ihm bei Schnaps und Buletten sein Herz aus. Doch was er eigentlich sucht, bekommt er nicht. In der ganzen Stadt scheint es keinen „normalen“ Kaffee mehr zu geben.

Produktion: D 2012
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Jan-Ole Gerster
Darsteller: Tom Schilling, Friederike Kempter, Mark Hosemann, Ulrich Noethen

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Kooperation mit Martin Horne

Eintritt: 6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten

Einlass: 17.20 Uhr

Karten nur an der Abendkasse!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*