Sonntag, 12.10.2014, 18:00 Uhr:
Filmpalast: "Höllenfahrt nach Santa Fé"

2014-10-12 FP 'Höllenfahrt nach Santa Fé' PlakatEine gefährliche Postkutschenfahrt steht neun Passagieren bevor, denn Indianerhäuptling Geronimo ist auf dem Kriegspfad. Den Weg durch indianerreiches Gebiet treten an: Der Spieler Hatfield, der stets besoffene Dr. Boone, die schwangere Lucy Mallory, der mit den Rücklagen seiner Bank durchgebrannte Gatewood, die Bardame Dallas und kurzfristig auch Sheriff Wilcox der den bekannten Desperado Ringo eingefangen hat. Dieser hat noch eine alte Rechnung mit einigen seiner Kumpanen übrig. Die Emotionen kochen sehr bald hoch, als eine Kutschenstation offensichtlich von den Indianern angegriffen wird. Als die Rothäute angreifen, sind es dann nicht unbedingt die Guten und Reinen, die die Kutschenfahrt noch retten können.
Ein klassischer, mythisch überhöhter Western mit John Wayne und Andy Devine, der das Genre maßgeblich beeinflusst hat.

Produktion: USA 1939
FSK: ab 12 Jahren
Regie: John Ford
Darsteller: John Wayne, Claire Trevor, Andy Devine

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Kooperation mit Martin Horne

Eintritt: 6,00 € / 3,00 € ermäßigt für Kinder, Pennäler & Studenten

Einlass: 17.20 Uhr

Karten nur an der Abendkasse!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*