Sonntag, 11.09.2022, 18:00 Uhr:
Filmpalast: Die Fledermaus
Zum Tag des offenen Denkmals

Rechtsanwalt Dr. Eisenstein soll für acht Tage ins Gefängnis, weil er eine Amtsperson beleidigt hat. Seine Gattin Rosalinde hat bereits angekündigt, in dieser Zeit verreisen zu wollen, während sich die Magd Adele auf das leere Haus freut und ihren Verehrer Alfred einlädt. Doch Eisensteins millionenschwerer Auftraggeber drängt den Juristen, für ihn auf den Ball des Prinzen Orlofsky zu gehen. Eisenstein muss sich um die Gefängnisstrafe drücken, um als Marquis Renard auf dem pompösen Ball zu erscheinen. Riesige Verwicklungen nehmen ihren Lauf. Nach einer Operette von Johann Strauss.

Produktion: D 1962
Laufzeit: 103 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Geza von Cziffra
Darsteller: Peter Alexander, Marianne Koch, Marika Rökk, Hans Moser
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne
Eintritt: 6 €, ermäßigt 3 € – Karten immer an der  Abendkasse
Einlass: 17:30 Uhr
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*