November 2020


Concerto Humoroso

Konzert von Gogol und Maex in der Stadthalle Korntal. Foto Philipp von Ditfurth / Fotojournalismus.org.

Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt  sind garantiert.

Größte Heiterkeit in Theatersälen und Konzerthäusern von den Niederlanden, Concertgebouw Amsterdam, bis ins spanische Hochgebirge Festival de teatre Esterri d’Àneu, Pyrenäen:

Herzlich Willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der meisterlichen Konzertakrobaten Gogol & Mäx. weiterlesen »»


Sieben Fremde treffen sich aus mysteriösen Gründen in einem einsamen englischen Landhaus. Als einer von ihnen glaubt, die anderen aus einem Traum zu kennen, fühlen die sich an eigene unheimliche Erlebnisse erinnert. Im Laufe des Tages erzählen sie einander ihre furchtbaren Geschichten. Als die letzte der fünf Episoden endet, ist es finstere Nacht – und die Fremden erfahren endlich den schrecklichen Grund, warum sie sich im Landhaus befinden. weiterlesen »»


A taste of Scotland

Aufgrund der Einstufung Schottlands zum Risikogebiet und der damit verbundenen Einreisebeschränkungen muss schweren Herzens die ganze Tour 2020 abgesagt werden!

Authentisch, wild und mitreißend … das ist neue und traditionelle schottische Musik … das ist Schottland!

Wir schreiben das Jahr 2020 n. Chr. Ganz Großbritannien hat sich mit dem bevorstehenden Brexit abgefunden … ganz GB? Nein! Das von unbeugsamen Europäern bevölkerte Schottland weigert sich, bei diesem politischen Kasperletheater einfach so mitzumachen! Und so reisen sie aufs Festland, als Botschafter eines weltoffenen und durch und durch europäischen Schottlands. Highland Blast, das fahrende Festival aus Schottland, geht in die siebte Runde. Mit großer Leidenschaft hat man sich hier der schottischen Musik und Kultur verschrieben. weiterlesen »»


Der erste Radio Siegen Poetry Slam

Auf der Bühne des Heimhof-Theaters findet in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt der Radio Siegen Poetry Slam statt.

Unter dem Motto „Heimat“ präsentieren Slamer aus ganz Deutschland Texte und kämpfen dabei – wie sollte es anders sein –  um den „goldenen Riewwekoche“.

Erwartet werden Sprachartisten aus der ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Siegerländer Heimat und andere, die in das Siegerland kommen, um über ihre Heimatgefühle zu sprechen. Was versteht man eigentlich unter Heimat und was bedeutet Heimat für den Einzelnen? Ist Heimat ein Ort oder doch eher ein Gefühl oder eine Emotion? Lässt sich Heimat so einfach definieren? Fragen, die Ihre vielleicht tiefgründigen, traurigen oder auch humorvollen Antworten beim Poetry-Slam finden werden. weiterlesen »»


Knietief im Paradies - Die mit dem Wort tanzt

Mit einem Übermaß an Jubel, Zorn, Energie und Spielfreude singt Nessi Tausendschön das hohe Lied von den kleinen Wahrheiten des Lebens. Das Paradies von Frau Tausendschön ist eine wunderbare Welt aus Kabarett und Musik, Politik und Zeitgeist, Tanz und Theater.

Wollen Sie hören von Schein und Sein, Himmel und Hölle, „Knietief in der Scheiße“ und „Mitten im Paradies“? Haben Sie noch Hoffnung, in diesem Leben ein Stück vom Himmel zu sehen, die andere Hälfte gar? Dann kommen Sie nicht an ihr vorbei: Nessi Tausendschön, gebieterische Torwächterin des Paradieses und Göttin des gerechten Zorns, aber auch Trägerin diverser gewichtiger Kleinkunstpreise wie beispielsweise des Deutschen Kabarettpreises, des Deutschen Kleinkunstpreises und des Salzburger Stiers. Und schon vor langer Zeit hat sie das Seepferdchen für diverse tiefe Wortseen gemacht. weiterlesen »»


...rocken ohne Strom (unplugged)

Die Kultband des Siegerlandes zum vierten Mal bei ihrem wohl intimsten Konzert im Heimhof-Theater.

Als erfolgreichste Coverband der Region ist Hörgerät jedem ein Begriff. Aber Ihre intimen Clubkonzerte im Heimhof-Theater sind immer noch ein Geheimtipp. Der hautnahe Kontakt zum Publikum und die heimelige Atmosphäre der 50er Jahre des Theaters sorgen für das gewisse Extra. Mit ihrem konsequenten Konzept, nur Lieder auf Deutsch zu spielen, rocken die sechs Musiker rund um Andreas Link sich schon seit 1998 über die Bühnen Deutschlands. Rockig, rhythmisch und mitreißend. Aufgrund der hohen Nachfrage sollte man sich rechtzeitig um Karten kümmern, bevor die besten Plätze weg sind. weiterlesen »»



--Ende dieser Liste--